VERWENDUNG VON BIO-BAUMWOLLE

VERWENDUNG VON BIO-BAUMWOLLE

DON'T PANIC IT'S ORGANIC

Alle unsere Produkte werden aus 100% Bio-Baumwolle hergestellt

Warum ist Bio-Baumwolle besser als herkömmliche Baumwolle? 
  • Sie wird ohne chemische Pestizide und Düngemittel angebaut und schützt so die Erzeuger und die Umwelt. Besonders wichtig ist das bei Kleidung für Kinder und bei Klamotten, die du direkt auf der Haut trägst. Achte deswegen bei Unterwäsche, Hosen und T-Shirts unbedingt auf Biobaumwolle.
  • Für die Produktion wird 62% weniger Energie benötigt (Quelle: Textile Exchange-Bericht 2016).
  • Das sind insgesamt 46% weniger Klimaauswirkungen im Vergleich zu herkömmlicher Baumwolle (Quelle: Textile Exchange-Bericht 2016).
  • Zum konventionellen Baumwollanbau verbraucht der Anbau zudem bis zu 91% weniger Wasser. 
  
Bio-Baumwolle wird ohne den Einsatz von synthetischen Pestiziden und Düngemitteln angebaut, was zu einer besseren Bodenqualität, geringeren Treibhausgasemissionen, einer besseren biologischen Vielfalt und einer besseren Gesundheit der Baumwollerzeuger führt.
 
   
Mit anderen Worten, es wird in Kontakt mit der Natur bewirtschaftet.
Die Baumwolle ist nicht gentechnisch verändert und immer von Dritten zertifiziert. Ihre Fasern befinden sich vom Baumwollfeld bis zum fertigen Produkt im entkörnten Zustand.
Der konventionelle Baumwollanbau war in den letzten 30 Jahren für Millionen von Landwirten ein Albtraum und die Textilindustrie verursacht heute 10% der weltweiten Kohlenstoffemissionen.

Wenn Du dich also für umweltfreundlichere Alternativen entscheidest, wirkt sich das positiv aus.


Wie findest du Kleidung aus Biobaumwolle?

Wenn du dich für Kleidung aus Biobaumwolle entschieden hast, musst du nur noch eins tun: auf unabhängige Siegel achten. Diese garantieren dir, dass deine T-Shirts und Pullis wirklich ohne Pestizide, chemische Dünger und bedenkliche Farben auskommen.
Wir empfehlen dir zum Beispiel GOTS, Oeko-Tex und IVN Best.